Gedächtnistraining

Die Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) Siegen-Wittgenstein trafen sich im Sitzungssaal der Vereinigten Innungskrankenkasse zum Gedächtnistraining „Wie halte ich meine grauen Zellen fit?”. Die stellvertretende Vorsitzende Frau Erika Saßmannshausen begrüßte Frau Sofia Herberz die seit 1999 im Bundesverband für Gedächtnistraining tätig ist und ganzheitliches Gedächtnistraining in Referaten, Seminaren, Kursen und Einzeltraining anbietet.

Mit Übungen durch Bewegung und Denkaufgaben trainierten die Frauen ihr Gedächtnis, lernten Methoden kennen sich Dinge besser zu merken, sich „Eselsbrücken” zu bauen und eine eigene Ordnungsstruktur zu entwickeln.

Das Seminar war ein voller Erfolg und durch die vielen interessanten und vielfältigen Übungen und einem neuen Bewusstsein „Wie helfe ich meinem Gedächtnis auf die Sprünge?” verabschiedeten sich die Teilnehmer von Frau Herberz und dankten ihr für die gute Vorbereitung und Durchführung des Seminares.

Wer Interesse an einer Mitgliederschaft oder einem Jahresprogramm hat kann sich gerne bei www.ufh-si-wi.de oder Telefon 02738 1404 informieren.


25.04.2017
​ ​