Seminar Frauenheilkunde

Teilnehmer an Frauenheilkunde

Der Arbeitskreis der Unternehmerfrauen im Handwerk gewann die Heilpraktikerin Frau Ramona Wagener aus Netphen-Dreis-Tiefenbach, für ein Seminar Ganzheitliche und alternative Frauenheilkunde welches in den Räumlichkeiten der IKK Klassic in Siegen stattfand und sehr gut besucht war.

Frau Wagener wußte die Wirkung von Kräutern und Tees in der Chinesischen und in der westlichen Frauenheilkunde anschaulich zu erklären, damit diese bei Erschöpfung helfen und zur Entspannung und Stärkung beitragen. Zu nennen sind Lavendel, Johanniskraut, Passionsblume, Baldrian Hafer, Rosmarin, Salbei, Ingwer, Muskatnuss und viele Kräuter mehr.

Sie erläuterte die einzelnen Meridiane von Nieren, Leber und Herz und hatte eine Beschreibung der Kräuter, ihrer Wirkung und Anwendung mitgebracht.

Den Abend rundete sie mit einer Meditation / Atemübung „In die Mitte atmen” ab.

Wer im Arbeitskreis aktiv werden möchte, meldet sich bitte unter www.ufh-si-wi.de oder E-Mail: info@ufh-si-wi.de.


20.02.2015
​ ​