25-jähriges Jubiläum

Die Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) Siegen-Wittgenstein trafen sich im Gasthof Klein in Netphen-Deuz um im Rahmen der traditionellen Jahresabschlussfeier ihr 25-jähriges Jubiläum zu begehen.

Unter den Gästen begrüßte Vorsitzende Margret Vetter Frau Helga Daub (MdB), Frau Kosmovicz von der Firma Würth, Frau Schwarz und Herr Hambloch von der IKK Classic, Herrn Haßler als Vertreter der Kreishandwerkerschaft, sowie zwei Damen vom benachbarten Arbeitskreis Olpe und die Ehrenvorsitzende Frau Margot Klaas, die den UFH seit Gründung aktiv unterstützt.

Die Siegerländer Bundestagsabgeordnete Helga Daub (FDP) hielt eine ansprechende Festrede und betonte die Verbundenheit mit den Frauen des UFH, unterstrich ihr Engagement und die Fähigkeit die hohen Anforderungen, die als selbstständige Unternehmerin und als mitarbeitende Ehefrau, Lebensgefährtin oder Tochter, tagtäglich an sie gestellt werden, bewältigen. Sie lobte die Arbeit des UHF und das jährliche Angebot von Seminaren und Treffen, und war der Meinung dass die Frauen in diesen 25 Jahren viel bewegt haben.

Zwischen einem köstlichen Abendessen hatten alle viel zu lachen mit Gretel und Toni, zwei Kabarettistinnen, die zur Unterhaltung der Anwesenden, teils mit Anekdoten aus dem UFH, beitrugen.

Die Mitglieder erhielten als Präsent anlässlich des 25-jährigen Jubiläums ein schönes Fotobuch von den vergangenen Jahren zur Erinnerung.

Frau Vetter stellte ein attraktives Jahresprogramm für 2013 vor, dankte den Gästen und wünschte allen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.

Download des Berichts aus der Siegener Zeitung


16.08.2012
​ ​